HOMENEWSÜBER UNSFITNESSCENTERKARATETRAININGKONTAKTKURSE

AKTUELL

Weblog:

Montag, 24. Juni 2019 - 17:04 Uhr
Top Resultat am AJO in Salzburg

v.l. Kai, Tim, Silvia, Anna, Shomi

Gold
Silvia Hirt U21 -61
Anna Hirt U21 -68
Tim Scheuer U16 -57

Silber
Silvia Hirt U21 Open
Kai Schärer U21 -67

Bronze
Anna Hirt Open
Shomi Benz U18 +59
Shomi Benz U18 Open

5. Rang
Barnabas Baraniy

3. Rang im Medaillenspiegel


Montag, 18. März 2019 - 10:26 Uhr
1. Swiss Karate League 2019 Sursee

Goldmedaille

Silvia Hirt U21 -61 Kg
Silvia Hirt Seniors -61 Kg
Luca Spitz U21-60 Kg
Kevin Gyr U18 -55 Kg

Silbermedaille

Tim Scheuer U18 -55 Kg
Dario Kopp U16 -57 Kg
Luan Meyer U14 -42 Kg

Bronzemedaille

Hirt Anna U21-68 Kg
Hirt Anna Seniors -68 Kg
Beril Erol U12 +35 Kg
Strickler Severin U14 +49 Kg
Baranyi Barnabas U18 -55 Kg
Svenja Caluori U14 -47 Kg

5. Rang

Gian Andrin Lüthi U16 -52 Kg
Kai Schärer U21 -67 Kg
Gian Caluori U16 -57 Kg

Montag, 11. März 2019 - 23:14 Uhr
Erfolge am Junior League in Spiez

1. Rang Kumite Svenja Caluori

Sonntag, 10. März 2019 - 18:53 Uhr
Erfolge am Junior League in Spiez

1. Rang Kata Corsin Dijon Lüthi
1. Rang Kumite Corsin Dijon Lüthi
2. RangKata Beril Erol
2. Rang Kumite Severin Strickler
3. Rang Kata Théo Vögtlin
3. Rang Kata Bryan Mazzucco
3. Rang Kumite Bryan Mazzucco
3. Rang Kumite Nicolas Mazzucco
3. Rang Kumite Beril Erol

Sonntag, 10. März 2019 - 18:29 Uhr
2. Rang für Elena Quirici am Karate1 Series A in Salzburg

Es war ein emotionales Finale in der Salzburg Arena in der Kategorie bis 68 kg. Hier die Österreicherin Alisa Buchinger (Weltmeisterin 2016, Europameisterin 2017/15), auf der anderen Seite Elena Quirici (WM-Bronze 2012, Europameisterin 2018, 2016). Beide Athletinnen mit vielfachen Finales an den K1 Turnieren. Beide in ihren Heimatländern Sport-Soldatinnen. Zweimal war die Schweizerin mit einem Bilder-Buch Gyakuzuki drin – zweimal blieben die Fahnen unten. Keine Möglichkeit für Nationalcoach Franco Pisino zu reagieren.

Quirici Elena (2. Schlussrang): 1:0 Rezajeva Viktorija (Lettland), 2:0 Stefanovska Monika (Mazedonien), 3:0 Lisa Rasmusson (Schweden), 1:1 Kneer Johanna (Deutschland), 0:0 Someya Kayo (Japan), 1:6 Buchinger Alisa (Österreich)
Ulluri Dielza (74): 3:0 Elshani Donita (Kosovo), 0:3 Cavar Ivona (Bosnien & Herzegowina)

Montag, 11. Februar 2019 - 17:38 Uhr
Medaillen für Brugger Karatekas an der Nachwuchs EM in Aalborg (DEN)

An der Europameisterschaft in Aalborg (Dänemark) starteten 1100 Kämpfer aus 51 Europäischen Nationen.
Es waren 4 Brugger Karatekas für diese Europameisterschaften selektioniert worden. Maya Schärer U21 -55 Kg, Dielza Ulluri U21 -68 Kg, Luca Spitz U21 -60 Kg und Tim Scheuer U16 -52 Kg.

Bronze für Tim Scheuer
Tim Scheuer war nach dem erfolgreichen Turnier in Hard am See (OE) wo er die Goldmedaille gewinnen konnte hoch motiviert für diese Europameisterschaft. Tim überzeugte durch grosses Selbstvertrauen und vermochte sich mit 4 Siegen bis ins Poolfinale vorzukämpfen, wo er gegen die Welt Nr. 1 (RUS) knapp unterlag. Im Kampf um Platz 3 bestätigte Tim seine bestechende Form, dominierte den Kampf von A-Z und gewann verdient die Bronzemedaille mit 3:0 Punkten.

Bronze für Maya Schärer
Im starken Feld der U21 Kämpferinnen hat sich Maya schon im letzten Jahr toll in Szene gesetzt, wo sie Silber gewann (Sochi, RUS 2018).
Dieses Jahr war die Konkurrenz noch grösser in dieser Kategorie. Maya befindet sich aktuell in Top Form und konnte ihre Konkurrentin in Runde eins klar besiegen. In der Runde zwei unterlag Maya der späteren Europameisterin aus Italien mit 1:4. In der Trostrunde überzeugte Maya aber mit klaren Punkten die 5 Kampfrichter. Im abschliessenden Kampf um Rang 3 bestimmte Maya ihre Gegnerin von Beginn weg und besiegte Ihre Gegnerin klar mit 3:0.

Luca Spitz und Dielza Ulluri
Trotz ausgezeichneter Form, reichte es den beiden anderen Brugger nicht für eine Medaille. Beide Kämpfer präsentierten sich mutig und entschlossen auf dem Kampffeld und unterlagen ihren Gegnern äusserst knapp.

Die Schweiz gewann insgesamt 5 Medaillen (1x Silber und 4x Bronze)

Daniel Humbel (Coach und Chef Leistungssport SKV) gratuliert den Brugger Karatekas zur tollen Leistung.

Mittwoch, 30. Januar 2019 - 17:06 Uhr
Sieg für Elena Quirici am Premier League in Paris

In Paris zu gewinnen hat im Karate die Bedeutung wie der Ironman Hawaii, das British Open im Golf oder Wimbledon im Tennis. Nach dem 2. Rang 2016 konnte Elena Quirici nun dieses renommierte Turnier erstmals für sich entscheiden. 5 Kämpfe – 5 Siege. Die Krönung im Finale, im legendären Stade Pierre de Coubertin, dem Begründer der modernen Olympischen Spiele, gegen die Japanerin Kayo Someya mit 3:0.

Herzliche Gratulation Elena

Mittwoch, 30. Januar 2019 - 17:04 Uhr
Chamionscup Hard am See (OE)

Gold für Tim Scheuer U16 -52 Kg

Silber für Anna Hirt U21 -68 Kg

Bronze für Silvia Hirt U21 -61 Kg

Bronze für Shomi Benz U16 +54 Kg

Sonntag, 16. Dezember 2018 - 16:48 Uhr
Karate1 Youth League Venice

Erfolg für Karate Do Brugg am grössten internationalen Grossanlass der Welt. 2600 Nennungen aus 67 Nationen nahmen am Karate1 Youth League in Carole bei Venedig teil. Der Stützpunkt Aargau reiste mit 3 Teilnehmern an diesen Grossanlass.

Silber für Shomshanok Benz (Stützpunkt Aargau) in der Kategorie U16 +54 Kg.
Die 141 Teilnehmerinnen in dieser Kategorie mussten in 8 Pools aufgeteilt werden. Nach Siegen über NTOUSIA (GRE), IBEIRO (POR), SZUROWSKA (POL) und GELHAUSEN (GER) stond Shomshanok als Polosiegerin fest. Im 1/4 Finale besiegte sie die Polosiegerin aus Pool 7 MOLNAR (SLO) und im Halbfinale gwann sie gegen MARINKOVIC (SRB). Im Finale Unterlag Shomshanok der Belgierin BROGNON EVA aus Belgien.

5. Rang für Tim Scheuer
In der Kategorie U16 -52 Kg gewann Tim 4 Kämpfe. Nachdem er in Runde eins siegreich war unterlag er in Runde zwei gegen die Welt Nr 1. Dann kämpfte er sich in der Trostrunde mit 3 weiteren Siegen nach vorne und konnte um Bronze kämpfen. In dieser Begegnung unterlag der junge Sportler und amtierende Schweizermeister aber und musste sich mit dem 5. Rang zufrieden geben. Trotzdem ein tolles Resultat des Brugger Karatekas der damit bewies, dass er mit den Besten der Welt mithalten kann.


Sonntag, 18. November 2018 - 18:56 Uhr
5 Titel an der Schweizermeisterschaft SKF in Aarberg

von links: Alesio De Cillis, Silvia Hirt, Ramona Brüderlin, Anna Hirt, Elena Quirici, Maya Schärer, Kai Schärer, Tim Scheuer, Dielza Ulluri, Luca Rohner

Tolle Teamleistung der Brugger Karatekas an der SKF Schweizermeisterschaft in Aarberg. 5x Gold, 5x Silber, 5x Bronze bedeutete am Ende der 4. Medaillenplatz im Medaillenspiegel.
Ein grosses Bravo an die teilnehmenden Athleten. Herzlichen Dank an Dave für das Coaching und den Fans auf der Tribüne für die Unterstützung!

GOLD (Schweizermeistertitel)

Elena Quirici Elite -68 Kg
Maya Schärer U21 -55 Kg
Maya Schärer Elite -55 Kg
Anna Hirt U21 -68 Kg
Tim Scheuer U16 -52 Kg

SILBER (Vize Schweizermeister)

Silvia Hirt U21 - 61 Kg
Anna Hirt Elite -68 Kg
Kevin Gyr U16 -52 Kg
Alessio De Cillis U21 -60 Kg
Alessio De Cillis Elite -60 Kg

BRONZE

Silvia Hirt Elite -61 Kg
Dielza Ulluri Elite -68 Kg
Dielza Ulluri U21 -68 Kg
Kai Schärer U21 -67 Kg
Ramona Brüderlin Elite +68 Kg


Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

4x Gold am Italien Open 2014
Swiss Karate League 2014 Fotos
Swiss Open 2014 (Rangliste) [194 KB]
EKF Europameisterschaft Junioren Jugend U21 in Lissabon (PORTUGAL)
Erfolge am Championscup in Hard (Rangliste) [98 KB]
WKF Weltmeisterschaft Junioren Jugend U21 in Guadalajara (ESP)
Wadokai Europacup in Budapest

Allgemein